Faltbootwanderer Bremen

  • Lesum
  • Anrollen 1.1.2020
  • Anpappdeln LKV Pause in Westen
  • Hamme an der Kreuzkuhle
  • Mittelweser 2018
  • Schären, Schweden bei Karlskrona
  • Hamme bei Waakhausen
  • Ardeche Frankreich
  • Luhe
  • Hamme Herbst 2018

 

Bremen, den 27.09.2020

 

 

 

Liebe Mitglieder,

 

nach den zurzeit geltenden Bestimmungen der Pandemie-Schutzmaßnahmen kann in Bremen, Hamburg und Niedersachsen das Paddelprogramm unseres Vereins wieder normal durchgeführt werden. 

 

Grundsätzlich gilt weiterhin das Abstandsgebot zu anderen Personen von mindestens 1,5 oder 2 m. Das muss grundsätzlich immer beachtet werden.

 

Es gibt aber für das Sporttreiben Befreiungen davon: So ist in Niedersachsen und Bremen das Sporttreiben unter freiem Himmel ohne Abstand derzeit in Gruppen von bis zu 50 Personen erlaubt, in Hamburg ohne Beschränkung der Gruppengröße.

 

Dafür sind jeweils die Daten der Gruppenteilnehmer zur Kontaktnachverfolgung zu erheben und bis drei Wochen nach Ende der Sportveranstaltung aufzubewahren.

 

Zusammenkünfte außerhalb des Sporttreibens von Personen aus verschiedenen Haushalten und ohne verwandtschaftliche Verbindungen sind weiterhin regelmäßig nur bis zu 10 Teilnehmern zulässig.

 

Zu den Übernachtungsmöglichkeiten bei Wanderfahrten und zu der sonstigen Infrastruktur bei den Vereinseinrichtungen und auf Campingplätzen kann nach wie vor keine allgemeine Aussage gemacht werden. Das muss jeweils vor Fahrtantritt erfragt werden.

 

 

 

Bitte daran denken:

 

Alle Fahrtenbücher zum 01. Oktober zur Auswertung an unseren 1. Wanderwart Gerd Mahnken senden.

 

Anschrift: Rollbaumsberg 18, 27729 Hambergen

 

 

 

Weiterhin bitte Vorsicht und gute Gesundheit

 

 

 

Euer

Reinhard von den Faltbootwanderern