Drucken

Bremen, den 21.02.2021

Liebe Mitglieder,

 

die Pandemieregelungen sind bundesweit bis zum 7. März 2021 verlängert worden. Und zwar für Bremen mit der 24. Coronaverordnung vom 12.02.2021 (Nr.15/2021 GBL. d. Freien Hansestadt Bremen S. 117 ff.).

Es gilt also für uns Kanusportler weiterhin das, was in den Corona-Updates vom 11.01. und 24.01.2021 geschrieben worden war siehe unten).

Ob es in überschaubarer Zeit erste Lockerungen für den Outdoorsport, also auch für den Kanusport, geben wird, ist ungewiss.

Der Landessportbund Bremen hat einen Stufenplan mit dem entsprechenden Vorschlägen vorgelegt. Der ist im Grundsatz gut und begrüßenswert.

Aber ob er umgesetzt werden kann, und wann, ist völlig offen.

Letztlich steht und fällt in Hinblick auf Lockerungen weiterhin alles mit der Entwicklung der Pandemielage.

Die ist nicht günstig; eine Inzidenz von 35 ist in weiter Ferne, und die Virusmutationen setzen sich immer nachdrücklicher durch.

Deshalb bitte weiterhin äußerste Vorsicht, und striktes Beachten der Bestimmungen.

Sobald es Änderungen in den Corona-Bestimmungen gibt, die sich auf unseren Sport auswirken, werden wir Euch wieder informieren.

Herzliche Grüße, und bleibt gesund!  

Euer

 

Reinhard von den Faltbootwanderern                                                                                                                       Bremen, den 21.02.2021