Liebe Mitglieder,

 

die Pandemieregelungen sind bundesweit mindestens bis zum 31. Januar 2021 verlängert worden.

 

Es hat sogar Verschärfungen für Treffen von mehreren Personen im privaten Umfeld gegeben.

 

Innerhalb und außerhalb der eigenen Wohnung nebst dem umfriedeten Besitztum sind Veranstaltungen sowie sonstige Zusammenkünfte und Menschenansammlungen nur mit Personen aus dem eigenen Hausstand und einer weiteren Person aus einem zweiten Hausstand erlaubt, (wobei als Ausnahme für Bremen Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren nicht einzurechnen sind).

Das gilt natürlich auch für Bootshäuser und Vereinsgelände.

 

Noch enger beschränkt ist unverändert die Sportausübung. Wie für jedes Sporttreiben, ist für uns Paddler nach wie vor ausschließlich der sogen. Individualsport erlaubt. Also eine Sportausübung allein, zu zweit oder mit Personen aus dem eigenen Hausstand.

 

Nur dafür dürfen im Übrigen die Vereinsgelände und Bootshäuser einschließlich Steganlagen genutzt werden. Ansonsten sind sie geschlossen, von einzelnen Ausnahmen abgesehen (Kaderathleten o.ä.).

 

Ein darüber hinausgehendes gemeinschaftliches Sporttreiben und alle Veranstaltungen mit geselligem Charakter sind weiterhin verboten.

 

Alle Veranstaltungen unseres Vereins einschließlich Kentertraining fallen deshalb bis zum 31. Januar 2021 leider aus.

 

Die für den 17.Februar 2021 geplante Jahreshauptversammlung wird, wie schon unter dem 17.Dezember 2020 angekündigt, aus Gründen des vorrangigen Gesundheitsschutzes unserer Mitglieder in den Sommer verschoben.

 

Dazu, zu dem Lastschrifteinzug der Mitgliedsbeiträge und zu anderen wichtigen Dingen aus unseren Verein werden wir in nächster Zeit noch ein Rundschreiben an die Mitglieder verschicken, mit dem z.B. auch die Beitragsmarken für 2021 zum Einkleben in den DKV-Ausweis übersandt werden.

 

Das Sommerprogramm 2021 werden wir wie gewohnt zusammenstellen und im Februar an die Mitglieder versenden.

 

Denn wir hoffen ja weiterhin, dass die Pandemiewelle irgendwann abflaut und wir bald im Jahr wieder mit unserem Vereinssportprogramm auf Tour gehen können.

 

Dafür brauchen wir aber noch viel Geduld. Wir müssen erst einmal damit rechnen, dass die Einschränkungen über den 31.01.2021 hinaus fortdauern; in welchem Umfang auch immer.

 

Letztlich wird es von uns allen abhängen. Wenn wir vernünftig sind und uns an die Bestimmungen verhalten, sind die Aussichten für Lockerungen günstiger.

 

Sobald es Änderungen gibt, werden wir Euch wieder zeitnah informieren.

 

Herzliche Grüße,  

 

Euer

Vorstand von den Faltbootwanderern                                                                                                                    Bremen, den 11.01.2021