Liebe Mitglieder,

 

auch im erneuten „Lockdown“ ist für uns Paddler in Bremen, Niedersachsen und Hamburg (ausschließlich) noch der sogen. Individualsport erlaubt. Also eine Sportausübung allein, zu zweit oder mit Personen aus dem eigenen Hausstand.

 

Nur dafür dürfen die Vereinsgelände und Bootshäuser einschließlich Steganlagen noch genutzt werden. Ansonsten sind sie geschlossen, von einzelnen Ausnahmen abgesehen (Kaderathleten o.ä.).

 

Darüber hinausgehendes gemeinschaftliches Sporttreiben und alle Veranstaltungen mit geselligem Charakter sind weiterhin verboten.

 

Das gilt jetzt zunächst bis zum Ablauf des 10. Januar 2021. Wir müssen aber davon ausgehen, dass die Beschränkungen in der Zeit danach erst sehr vorsichtig und ganz allmählich gelockert werden. Wenn die Infektionszahlen nicht wesentlich zurückgehen, wird es Verlängerungen aller notwendigen Maßnahmen geben.

 

Alle Veranstaltungen unseres Vereins einschließlich Kentertraining und Vorstandssitzung fallen deshalb bis zum 10. Januar 2021 leider aus.

 

Wir müssen vernünftigerweise davon ausgehen, dass es auch danach noch für längere Zeit zu fortdauernden Einschränkungen des täglichen Lebens, vor allem im Sport, bei geselligen Veranstaltungen und in der Gastronomie kommen wird.

 

Weiter abgesagt werden muss deshalb leider auch die Kohlfahrt am 17.01.2021.

 

Wir können nicht damit rechnen, dass die Gastronomiebetriebe bis zum 17.01.2021 wieder normal arbeiten und wir dort in einer Gruppe einkehren dürfen.

 

Wir werden dafür als Ersatz eine Alternativveranstaltung im Frühsommer anbieten und die Mitglieder darüber rechtzeitig informieren. Es gibt dafür schon Ideen.

 

Die für den 17.Februar 2021 geplante Jahreshauptversammlung müssen wir ebenfalls aus Gründen des vorrangigen Gesundheitsschutzes unserer Mitglieder in den Sommer verschieben. Sie soll möglichst risikofrei und nach Möglichkeit unter freiem Himmel stattfinden. Wir werden weiter darüber informieren und alle stimmberechtigten Mitglieder rechtzeitig dazu einladen.

 

 

 

Wir hoffen sehr, dass die Pandemiewelle mit Unterstützung der geplanten Impfkampagne zum Sommer hin langsam abflaut.

 

Wenn wir uns vernünftig verhalten, sind die Aussichten dafür nicht schlecht.

 

Deshalb weiterhin die herzliche Bitte: Beachtet alle Vorschriften, und bleibt gesund! Sobald es Änderungen gibt, werden wir Euch zeitnah informieren.

 

 

 

Herzliche Grüße, trotz allem ein besinnliches Weihnachtsfest und

 

ein guter Start im Neuen Jahr.

 

 

 

Euer

 

Reinhard von den Faltbootwanderern                                                                                                         Bremen, den 17.12.2020